Das ist ein Hacker, Teil 1

Hacker sind selten Menschen mit schwarzen Kapuzen vor dunklen Monitoren mit grüner Schrift. Eigentlich eher gar nicht. Deshalb veröffentliche ich hier in loser Folge Infos über interessante Hacks und Hacker jenseits der Stockfoto-Klischees.

Der Hacker

Simon Weckert ist ein Künstler in Berlin. Hier geht es zu seiner Homepage.

Der Hack

Simon Weckert hat virtuelle Staus erzeugt, indem er 99 aktive Smartphones in einen Handwagen gepackt hat und mit diesem Handwagen über Berlins Straßen spaziert ist.

Das Ergebnis: Dort wo er lief blieben die Straßen leer, denn auf jedem Navi, das Google Maps einsetzt, wurde ein großer Stau auf diesen Straßen angezeigt. Autofahrer wurden automatisch umgeleitet.

Hacker-Outfit und Tools

  • Gelbe Jacke, graue Hose
  • roter Handkarren
  • 99 Smartphones
  • kein schwarzer Hoodie, kein Monitor

Mehr dazu

-> Google Maps Hacks by Simon Weckert

-> Interview bei Dirk von Gehlen, Digitale Notizen

Video von Simon Weckert